Relegation

Relegation

Der Begriff „Relegation“ wurde seit 1982 umgangssprachlich auf Entscheidungsspiele und Entscheidungsrunden übertragen, bei denen es in der Regel um den Zugang zu einer höheren Liga geht. Oft handelte es sich dabei um reine Aufstiegsspiele oder Aufstiegsrunden, in denen alle beteiligten Mannschaften nur aufsteigen können, wie zum Beispiel in einem Entscheidungsspiel zwischen Tabellenführern zweier Ligen, aber keine den Abstieg verhindern muss. Der hierfür eigentlich geprägte und sprachlich korrekte Begriff lautet nicht „Relegationsspiel“, sondern „Qualifikationsspiel“. Ins Deutsche übertragen: Nicht „Abstiegsspiel“, sondern „Aufstiegsspiel“.

 

de.wikipedia.org/wiki/Relegation


©2018, Inngauliga, Stand:03.10.2006